Sachbuch

Freizeitpartner Islandpferd: Porträt einer außergewöhnlichen Rasse [2 DVDs]

Zum Inhalt: Die robusten, liebenswerten Ponys aus Island ziehen Groß und Klein in Ihren Bann- sie bestechen durch ihren Charakter, durch ihre Kraft und Ausdauer. Das Wesen, die Bedürfnisse und die natürlichen Anlagen des Islandpferdes sollen dem Zuschauer in diesem Film näher gebracht werden. Themen wie Herkunft, Charakter, Rassemerkmale, Haltung, Ernährung, Zucht und Aufzucht, Ausbildung, Gangarten, Gesundheitsvorsorge, Wanderreiten und Sport werden ausführlich behandelt. Der Isländer wird oftmals unterschätzt. Dabei ist das Islandpferd ein großartiges Allroundtalent und vor allem ein Pferd wie jedes Andere . Die Islandpferdeszene grenzte sich lange Zeit von anderen Pferderassen ab, doch ein Umdenken ist im Gange...

Weiterlesen: Freizeitpartner Islandpferd: Porträt einer außergewöhnlichen Rasse [2 DVDs]

Georg Friedrich Händel mit CD

Zum Inhalt: Dieses Bilderbuch für die ganze Familie zeigt und erzählt die wichtigsten Stationen und Ereignisse im Leben des Barock-Komponisten Georg Friedrich Händel. Er wurde in Halle geboren, lebte in Hamburg und Hannover und gelangte auch in Italien und England zu großen Ruhm. Händel komponierte zahlreiche Werke in verschiedenen Gattungen, besonders bekannt sind die „Feuerwerks-„ und die „Wassermusik sowie das Oratorium „Der Messias. Das Buch enthält eine CD mit einer Auswahl der bekanntesten Kompositionen von Georg Friedrich Händel.

Weiterlesen: Georg Friedrich Händel mit CD

Geschichten für aufgeweckte Kinder

Zum Inhalt: Umberto Eco erzählt für Kinder - mit Wärme und Humor. Dabei geht es um "ernste" Themen: um Abrüstung und Frieden, den Kosmos, die Menschheit und den Umgang mit unserer Umwelt. In "Die Atome spielen nicht mehr mit" wollen sich Menschen in Generalsuniformen die Atomspaltung zunutze machen. Doch die Atome verschaffen dem General eine neue Stelle - als Hotelportier, damit er weiter eine Uniform tragen kann. "Die drei Kosmonauten" erkennen bei einer Reise auf den Mars, dass fremdartige Geschöpfe keine Feinde sein müssen. Und "Die klugen Gnome von Gnu" wollen den Menschen zeigen, wie man die Erde wieder grün machen kann. Fantasievolle Geschichten mit künstlerischen Illustrationen von Eugenio Carmi.

Weiterlesen: Geschichten für aufgeweckte Kinder

Golden Retriever - Das große Rassehandbuch

Zum Inhalt: Der Golden Retriever ist ein wunderschöner Hund mit sanftem Ausdruck und freundlichem Wesen. Er zeichnet sich durch seine Lernfreude, eine hohe Intelligenz und seine Menschenbezogenheit aus. Dieses Buch richtet sich an Halter, Züchter und Welpenkäufer, die alles über diese Rasse wissen möchten. Es begleitet Schritt für Schritt durch sämtliche Lebensabschnitte und eröffnet einen Blick auf die Vielseitigkeit eines Jagdhundes, der inzwischen einer der beliebtesten Familienhunde geworden ist. Er besitzt hervorragende Apportieranlagen, Arbeitsfreude, Ausdauer und Lenkbarkeit. Er ist ein guter Schwimmer, körperlich belastbar, beweglich und geländegängig. Er hat ein freundliches Wesen, zeigt eine große Zuneigung zu seinen Menschen und ist verträglich mit seinen Artgenossen.
Diese Eigenschaften stammen aus seiner ursprünglichen Verwendung als Apportierhund für die Wasserjagd. Heute wird der Golden Retriever geschätzt als vielseitiger Jagdhund, Rettungshund und Therapiehund genauso wie als sensibler, zuverlässiger Weggefährte im Alltag.

Weiterlesen: Golden Retriever - Das große Rassehandbuch

Götter, Monster und Heroen.

Zum Inhalt: Sie leben noch heute fort! Jupiter und Juno, Odysseus und Agamemnon, Herkules, Medusa und Pegasus: die Gestalten der griechisch-römischen Mythologie gehören seit der Antike zum Kanon der bildenden Kunst und vor allem der Literatur. Schriftsteller, wie Euripides, Sophokles, Lessing, Hölderlin, Nietzsche, H. C. Andersen haben sich über drei Jahrtausende der antiken Mythen und ihrer Figuren bedient zu ganz unterschiedlichem Zweck und mit oft überraschendem Effekt. Dieses bibliophile Lesebuch beschreibt rund 50 der bedeutendsten mythologischen Gestalten und analysiert ihre Herkunft, Verwendung und Bedeutung. Dazu zeigen packende, heitere, lehrreiche oder auch bizarre Passagen aus der Weltliteratur das Fortleben dieser Gestalten vom alten Griechenland bis ins 20. Jahrhundert. Am Ende steht die faszinierende Erkenntnis: Erzählungen antiker Mythen sind von zeitloser Schönheit und genießen ein dauerhaftes Interesse. Mit den Göttern ist nicht gut Kirschen essen. So mancher antiker Held musste dies leidvoll erfahren. Die Götter – ob nun Titanen oder Olympier – geizten nicht mit ihrer Rache. Da wurde verbannt, gebrandmarkt, und das sind erst die harmlosen Strafen. Cornelius Hartz hat sich auf Spurensuche begeben: Nach Mythen, den darin handelnden Figuren und ihren Widerkehren in bildender Kunst, Film und Literatur.

Weiterlesen: Götter, Monster und Heroen.